Events.

Ihr Event ist unkonventionell? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Wir passen uns flexibel Ihrem Konzept an und stehen unterstützend zur Seite, damit auch Ihr Event zu einem unvergesslichen Ereignis wird.


Stars, die Winterspiele und Du!

- Großes Showprogramm in der Allianz Arena mit prominenten Gästen und hochkarätigen nationalen und internationalen Musik-Stars, präsentiert von Johannes B. Kerner mit Liveübertragung auf SAT.1
- “Winterspiele für jedermann” -Großes kostenfreies Rahmenprogramm im direkten Umfeld der Allianz Arena

Der Endspurt für München 2018 hat begonnen. Noch 82 Tage, bis am 6. Juli 2011 die Entscheidung über den Austragungsort für die Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2018 seitens des IOC in Durban getroffen wird. Auf der Zielgeraden inszenieren ausgewählte Partner und Förderer der Bewerbungsgesellschaft mit weiteren Unterstützern am Samstag, 11. Juni 2011 in der Allianz Arena die große Show für München 2018.

Mit dem gemeinsamen Ziel, die Olympischen und Paralympischen Winterspiele im Jahr 2018 nach München zu holen, findet unter dem Motto “Stars, die Winterspiele und Du!” ein Show-Event in der Allianz Arena statt, bei dem ausnahmsweise einmal nicht der Fußball im Mittelpunkt steht.

Vor dem Bundesliga Topspiel des FC Bayern München gegen Bayer 04 Leverkusen wird das Ereignis am kommenden Sonntag in der Allianz Arena angekündigt. Joe Gross (stellvertretend für die Gemeinschaftsaktion der München 2018 Partner und Head of Group Market Management Allianz SE), Markus Wasmeier (Sportbotschafter für München 2018) und Bernhard Schwank (Geschäftsführer der Bewerbungsgesellschaft München 2018) stehen dafür vor dem Spiel auf dem Rasen für einen kurzen Talk bereit.

Das Motto “Stars, die Winterspiele und Du!” ist Programm: Für die Show verwandelt sich die Allianz Arena am 11. Juni 2011 ab 17:00 Uhr in eine Winterlandschaft. 15 olympische Wintersport-Disziplinen und fünf paralympische Wintersportarten werden auf märchenhafte Weise inszeniert, die Moderation übernimmt Johannes B. Kerner mit der Unterstützung von Andrea Kaiser. SAT.1 überträgt live.

Bereits ab 13.00 Uhr beginnt im direkten Umfeld der Allianz Arena ein kostenfreies Rahmenprogramm mit Aktionsflächen, Entertainment und Wintersportarten zum Ausprobieren und Zuschauen.

Die Show wird ein Ereignis für die ganze Familie, für Münchner und Nicht Münchner – einfach für alle, die Sportbegeisterung und Vorfreude auf mögliche Winterspiele im Herzen tragen. Zu den Künstlern zählen Adoro, Cassandra Steen, DJ Ötzi und Ottfried Fischer, sowie Gentleman und Milow als Star Künstler

Tickets gibt es ab sofort für 5€ bis 12€. Für Kinder bis 6 Jahre ist der Eintritt frei. Tickets und weitere Informationen zur Veranstaltung unter: www.stars-winterspiele-du.de.

Joe Gross hat einen klaren Wunsch: “Wir wollen mit diesem Event noch einmal alle Kräfte mobilisieren und im Endspurt der Bewerbungsphase eine starke Botschaft nach Durban schicken: Die Bevölkerung und die Partner der Bewerbung wünschen sich die Winterspiele 2018 in München von ganzem Herzen. Und wir freuen uns natürlich besonders, dass dieses Highlight in der Allianz Arena stattfindet.”

Bernhard Schwank, Geschäftsführer der Bewerbungsgesellschaft München 2018, betont: “Wir haben alle gemeinsam ein Ziel: Die Welt zu uns nach Deutschland einzuladen, um hier ein großes Wintermärchen zu feiern. Diese Initiative von unseren Partnern und Freunden unterstreicht die große Begeisterung für den Wintersport und die Bewerbung für 2018.”

Die Bewerbungsgesellschaft München 2018 GmbH München bewirbt sich zusammen mit Garmisch-Partenkirchen und dem Berchtesgadener Land um die Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2018. Die Bewerbungsgesellschaft München 2018 GmbH mit dem Vorsitzenden der Geschäftsführung Bernhard Schwank und dem Geschäftsführer Jürgen Bühl erarbeitet die Bewerbung und führt sie durch. Gesellschafter der Bewerbungsgesellschaft sind der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) mit 51 Prozent, die Landeshauptstadt München (30 Prozent), der Freistaat Bayern (neun Prozent), die Marktgemeinde Garmisch-Partenkirchen (acht Prozent) und der Landkreis Berchtesgadener Land (zwei Prozent). Unterstützt wird die Bewerbung von den nationalen Förderern Adidas, Allianz, BayWa AG, BMW Group, Deutsche Bahn, Deutsche Post, Flughafen München GmbH, Lotto Bayern, Deutsche Lufthansa AG und Sparkassen-Finanzgruppe sowie den nationalen Ausstattern ARGE München 2018 (AS&P und Proprojekt), Deloitte, getty images, GfK Verein, Hubert Burda Media, Messe München GmbH, Norton Rose LLP, Olympiapark München GmbH, pilot sport und Stadtwerke München GmbH. Informationen zum Konzept, dem Bewerbungsablauf und viele weitere Details finden Interessierte unter www.muenchen2018.org.


(C) Munich Picture